Unitymedia Erfahrungen - nur seriöse Aussagen helfen bei der Tarifsuche

Durchweg gute Erfahrungen: Bei Unitymedia lässt sich an der Telefonqualität über den Kabelanschluss nichts beanstanden.Auf den sprichwörtlichen blauen Dunst lassen sich Verbraucher heutzutage nicht mehr von Produkten und Dienstleistungen. Die enorme Auswahl zwischen unterschiedlichen Anbietern hat dazu geführt, dass die Bürger zunehmend wählerischer geworden sind und nicht mehr bereit sind, sich ohne entsprechendes Hintergrundwissen langfristig an bestimmte Angebote zu binden.

Insbesondere auf dem Telekommunikationssektor und bei Produkten aus dem Entertainment-Bereich hat sich diese Entwicklung durchsetzen können. Verbraucher etwa, die sich für den Abschluss eines neuen Telefonie-Vertrages oder den Wechsel vom bisherigen Kabel-Anbieter interessieren, studieren mittlerweile vorab im Web die themenbezogenen Portale, in denen sich Bestandskunden darüber äußern, welche Kabel Deutschland oder Unitymedia Erfahrungen sie während ihrer eigenen Vertragslaufzeit gemacht haben.

Die große Nachfrage nach Erfahrungsberichten potentieller Neukunden hat auch im Internet zu deutlichen Veränderungen geführt. Denn längst ist die virtuelle Welt voll mit Informationen zu den Unitymedia Erfahrungen früherer Kunden, die inzwischen aus verschiedenen Gründen zu einem anderen Unternehmen der Branche gewechselt haben.

Die Vielzahl der Anlaufstellen im WWW macht es den Verbrauchern jedoch nicht gerade einfach. So stellt sich grundsätzlich die Frage danach, welche Aussagen seriös und ernst zu nehmen sind und bei welchen Unitymedia Erfahrungen es sich eher die Formulierungen einiger weniger Kunden handelt, die ihrem Unmut über die persönlichen schlechten Erfahrungen Luft machen und dabei vielleicht ein gutes Stück über das eigentliche Ziel hinausschießen.

Auch Unzufriedenheit sollte objektiv ausgedrückt werden

Wissen sollten Leser, dass keineswegs alle Vorwürfe, die erboste Ex-Kunden in ihrer Online-Kritik dem Unternehmen ankreiden, tatsächlich auf das Konto des Providers gehen. Beklagen sich Nutzer eines Internetanschlusses zum Beispiel in ihren Unitymedia Erfahrungen über zu geringe Surfgeschwindigkeiten bei ihren gebuchten Tarifen, kann dies im Einzelfall ebenso gut eher an veralteten Geräten liegen. Selbst der beste und schnellste Internet-Tarif kann nur dann seine volle Wirkung entfalten, wenn auch die sonstigen Rahmenbedingungen stimmen.

Einen Grund zu klagen haben die Kunden des Unternehmens aber ohnehin nicht, denn – das bestätigen auch die Unitymedia Erfahrungen in den allermeisten Fällen – in Sachen Geschwindigkeit gehören die Internet-Tarife des Anbieters zum Besten vom Besten.

Unitymedia ist für hohe Download-Geschwindigkeiten bekannt. Erfahrungsgemäß liegen diese bei bis zu 4 MB/Sek.Darüber hinaus attestieren die Kunden den Anschlüssen eine überaus hohe Stabilität, so dass die Gefahr denkbar gering ist, dass der Ausflug ins WWW unerwartet unterbrochen wird. Dass es witterungsbedingt in einigen Regionen dennoch zu Komplikationen kommen kann, ist ein generelles Problem, mit dem auch andere Anbieter der Branche zu kämpfen haben.

Eine wichtige Aussage von Kunden in Richtung interessierter Verbraucher aber der Hinweis darauf, dass die Techniker von Unitymedia schnell an der Behebung solcher Probleme arbeiten. Meist sind diese Einschränkungen daher nur von kurzer Dauer. Ähnlich verhält es sich auch bei den Telefon- und Kabelprodukten, die in Unitymedia Erfahrungen gleichermaßen häufig lobend erwähnt werden.

Hohe Hotline-Gebühren und zu wenig Kundenservice?

Ein Aspekt, der in Unitymedia Erfahrungen nie zu kurz kommt, ist die Frage nach den Kosten. Als einer der führenden Kabelanbieter auf dem deutschen Markt ist Unitymedia stets mit Top-Konditionen vertreten. Qualitative Abstriche müssen die Kunden für die günstigen Preise jedoch nicht in Kauf nehmen, wenn sie die monatlichen laufenden Ausgaben für Telefonie, Internet und TV endlich senken möchten.

Den Unitymedia Erfahrungen können Interessenten entnehmen, dass sie die Kosten vor allem durch die Buchung der verschiedenen Kombi-Tarife des Unternehmens deutlich reduzieren können. Besonders sinnvoll können diese Angebote sein, wenn Verbraucher aufgrund eines Umzugs ihren bisherigen Tarif gekündigt haben und nun einen neuen Partner suchen, der ihnen digitales Fernsehen samt Internet und Telefonie in hochwertiger Weise aus einer Hand bieten kann.

Welcher Unitymedia-Tarif lohnt sich für welchen Kunden?

Hilfreich sind die Unitymedia Erfahrungen anderer Verbraucher auch deshalb, weil Verbraucher so objektiv und besser herausfinden können, welche Tarife für den eigenen Bedarf lohnend sind. Durch die Lektüre der Erfahrungsberichte bietet sich also im Grunde die Chance zu verhindern, dass weder ein unzureichender Tarif noch ein Angebot mit unnötig großer Leistungsfähigkeit gebucht wird.

Viele unerfahrene Bürger kennen ihr eigenes Nutzungsverhalten schlicht nicht genau genug. Nicht für jeden Haushalt muss es zwingend der Hochgeschwindigkeits-Anschluss fürs Internet sein. Wer nicht ständig große Datenmengen aus dem Netz auf den heimischen Rechner herunterlädt und das Web eher als Informationsquelle denn als Multimedia-Medium für das Anschauen von Videos nutzt, kann in vielen Fällen problemlos mit durchschnittlichen Geschwindigkeiten Vorlieb nehmen und die Kosten so einmal mehr verringern.

Gleiches gilt bezüglich der unterschiedlichen Extras, die Kunden im Bereich Telefon buchen können. Während die Flatrate für Telefonate ins deutsche Festnetz im Prinzip immer sinnvoll ist, können Verbraucher ohne Freunde und Bekannte im Ausland auf die so genannte „International FLAT“ in der Regel verzichten, weil so eher Mehrausgaben statt Einsparungen zu erwarten wären. Diesen Verzicht legen auch die Unitymedia Erfahrungen von Kunden nahe, die nach der Buchung der Option feststellen mussten, dass der Nutzen in ihrem Fall deutlich geringer ausfiel als zunächst erwartet.

Regelmäßige Verbesserungen der Servicequalität

Ein Kritikpunkt, der in den Unitymedia Erfahrungen immer wieder eine Rolle spielt, bezieht sich auf den Kundenservice des Unternehmens. Viele Verbraucher waren in den vergangenen Jahren nicht grundsätzlich überzeugt von der Betreuung bei technischen Schwierigkeiten und Verständnisproblemen und beklagten zudem die Kosten für den Anruf bei der Hotline.

Individuelle Tests zeigen: Das Surfen über das Kabelnetz von Unitymedia ist sicher, schnell und verhältnismäßig preisgünstig. Ein Dorn im Auge waren und sind den Kunden berechtigterweise die mitunter langen Wartezeiten, bevor ein Mitarbeiter erreicht wird. Auch das Fehlen fester Ansprechpartner stößt nicht bei allen Kunden auf Zuspruch.

In allen genannten Punkten weist das Unternehmen selbst jedoch auf die erheblichen Serviceverbesserungen hin, die zuletzt durch neue Konzepte und nicht zuletzt wohl auch durch zusätzliche Investitionen erreicht wurden.

Verbraucher, die sich für Unitymedia Erfahrungen interessieren, sollten sich vor allem klar machen, dass nicht jeder Bericht über Komplikationen mit dem Unternehmen als generelles Problem einzustufen ist.

Die zuverlässigsten Aussagen finden potentielle Neukunden in den Portalen von Fachmagazinen. Registrierte Nutzer formulieren ihre Bedenken und positive Stellungnahmen dort klar und weniger subjektiv als an Stellen, in denen Internetuser ihrem Provider auch selbst verursachte Probleme zur Last legen. In Verbindung mit Fachberichten können seriöse Unitymedia Erfahrungen durchaus eine große Hilfe sein, um den individuell besten Tarif des Anbieters zu finden.